Logo

Acagamics

GAME Student Developer Club

AcaGameJam 2015 – Jetzt anmelden!

29 Mai geschrieben von Mr. Grimm

What time is it? It’s GAMEJAM time!

tl;dr; Anmeldung

Jetzt für den AcaGameJam 2015 anmelden!
Vom 12. bis zum 14. Juni werden bei uns wieder fleißig Spielideen gesucht und implementiert. Sputet Euch also mit der Anmeldung!

Unterstützung erfahren wir auch 2014 wieder von der Universität, dem Institut für Simulation & Grafik, viele Dank dafür!
Das Thema wird wie jedes Jahr zu Beginn das Game Jams bekannt gegeben.

Die Anmeldung findet wie üblich über die Anmeldeseite im Kultur Bereich statt. Details zur Veranstaltung werden ebenso unter jener Adresse veröffentlicht.

Lange Nacht der Computerspiele Leipzig & Markt der Möglichkeiten Magdeburg

4 Mai geschrieben von Herb | Gerd

Lange Nacht der Computerspiele Leipzig

Auch in diesem Jahr waren wir natürlich wieder bei der “Langen Nacht der Computerspiele” an der HTWK Leipzig.

Foto von Gerd Schmidt

Foto von Gerd Schmidt

Hier hatten die zahlreichen Besucher die Möglichkeit eine Zeitreise durch die Computerspielewelt zu machen. Neben den guten alten Klassikern, präsentierten wir auch einige unserer Projekte. Neben Sagaramatha, Pandas on the Run und Ballpit wurde auch wieder die ein oder andere Runde TurboZonk gespielt. Ein kleinen Überblick über die Veranstaltung und ein Interview von uns könnt ihr hier in einem kleinen Video ansehen. Wir hatten eine Menge Spaß und freuen uns schon auf das nächste Mal!
Weiterlesen »

Abschlussarbeiten und Job-Seite online

30 Apr geschrieben von Johannes Jendersie

Unter Lehre ist nun eine neue Seite online: Praktika und Abschlussarbeiten.

Hier versuchen wir Angebote für spielebezogene Abschlussarbeiten zu sammeln. Dazu gehören vor allem Kontakte zu unseren Industriemitgliedern, aber auch Möglichkeiten an Universitäten. Wer Angebote findet, oder selbst stellen kann, kann sie uns liebend gerne melden. Für alle Studenten gilt: Bewerbt euch fleißig!

Danke an InnoGames, die bisher als erste zur Füllung der Seite beigetragen haben.

Acagamics beginnt Kooperation mit dem GAME

16 Apr geschrieben von Anke

In den letzten Monaten haben wir eine besondere Kooperation aufgebaut: Seit Anfang April sind der Acagamics e.V. und der GAME Bundesverband der deutschen Games-Branche e.V. eine gegenseitige Mitgliedschaft eingegangen.

Der GAME Bundesverband der deutschen Games-Branche e.V. ist eine der größten Interessenvertretung der Spieleentwicklerindustrie in Deutschland, die bis in den deutschen Kulturrat reicht. Mehr als 70 Studios, Firmen und Bildungseinrichtungen sind bereits Teil des Netzwerkes. Auch wir sind nun stolzes Mitglied und können teilhaben an Diskussionen und Arbeitskreisen, natürlich besonders im Bereich Bildung und Nachwuchs.

Wir freuen uns, dass der GAME Bundesverband der deutschen Games-Branche e.V. unsere Idee von einem studentischen Spieleentwicklerverein unterstützt und freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit.

Als erste Konsequenz haben wir unseren Titel nun von IGDA Student Game Developer Club in GAME Student Developer Club geändert.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Friedrich, der uns in Kontakt gebracht und erste Gespräche organisiert hat, und an Timm Walter, der uns auf der Seite des GAME zur Verfügung stand!

Die Pressemitteilung des GAME zu unserer Kooperation könnt ihr hier finden.

Lehrveranstaltungen im SoSe15

23 Mrz geschrieben von Johannes Jendersie

Endlich ist es so weit und alle Acagamics Veranstaltungen sind mit Terminen versehen. Die Anmeldung ist jetzt, sofern notwendig, möglich und erfolgt dieses Semester überwiegend durch das LSF. Mehr dazu auf den jeweiligen Veranstaltungsseiten.

Anrechenbar sind dieses Semester:

  • Grundlagen der C++ Programmierung: Erstmals mit einer neuen Besetzung könnt ihr hier die Sprache C++ auf aktuellem Stand (C++14) erlernen. Programmierkenntnisse vorausgesetzt.
  • Game Engine Architecture: Entwickelt ein eigenes Spiel mit einer Engine und lernt was alles in diesen steckt.
  • 3D Game Project: In diesem Softwareprojekt könnt ihr mit einem eigenen Team lernen eine kompexe Software umzusetzen.
  • Game Design Grundlagen: Zum zweiten Mal im Programm: Game Design zum Mitmachen von Silver Seed Games.

Und zu guter Letzt das fakultative 2D Game Project: Versucht euch an eurem ersten Spiel und wenn es nicht klappt nimmt es euch keiner krumm!

Workshops in der Semesterpause

19 Mrz geschrieben von Johannes Jendersie

Wie im letzten Frühjahr konnte Acagamics auch dieses Mal Workshops bei zwei wichtigen Events stemmen.worlddesign

Zur Matheolympiade am 21.02. wurde zum ersten Mal unser neuer Kreativworkshop zum Weltendesign durchgeführt. Basierend auf einem ehemalig internem Workshop wurde ein neuer kürzerer Schülerworkshop ausgearbeitet — mit durchschlagenden Erfolg. Alle Altersstufen aus 5. bis 12. Klasse hatten gleichermaßen viel Spaß.

Auch am Lehrertag am 11.03. konnten wir uns wieder einbringen und die Spieleentwicklung als Konzept für den Informatikunterricht vorstellen. Mit 7 von 6 gemeldeten Teilnehmern und ausgiebigen Diskussionen war auch dies ein voller Erfolg.

Anmeldung Digitaler Spieleabend

18 Mrz geschrieben von Herb | Gerd

BALIUm Euch den Einstieg in das neue Semester zu versüßen, habt ihr wieder die Möglichkeit eure Computer zum Rauchen zu bringen, denn der Digitale Spieleabend steht kurz bevor. Am 25. März ist es soweit. Ab 17.00 Uhr herrscht im Hörsaal unsere Fakultät (G29-307) wieder ein buntes Treiben. Informationen zur Veranstaltung und insbesondere das Anmeldeformular findet Ihr auf der Anmeldeseite (Begrenzte Plätze).

Award Nachwort

2 Feb geschrieben von Johannes Jendersie

AwardHeaderAuch wenn inzwischen ein Monat dazwischen liegt: Die Ergebnisse des Acagamics Game Awards 2014 wurden nachbereitet! Wie versprochen wurde jede Einreichung mit einem Siegel belohnt und die Teilnehmer auf der hoffentlich unvergänglichen Wall of Fame verewigt (http://award.acagamics.de/wall-of-fame/). Dort findet ihr nun eine kurze Beschreibung und einen Download aller eingereichten Spiele.

Die Organisation des nächsten Game Awards hat bereits begonnen. Seit das nächste mal mit einer eigenen Einreichung dabei! Es wird wieder Siegel, Urkunden, Fame und eine Trophäe geben.

Programmierwettbewerb 2014/15

17 Dez geschrieben von Sara Zecha

Gestern wurde in der Vorlesung „Einführung in die Informatik“ die
Beta Version des diesjährigen Programmierwettbewerbs „Draiochta“
vorgestellt.
Nun sollen die Studenten dafür eine KI in Java schreiben, die im „TrainingGame“
möglichst viele Punkte sammelt.

Viel Spaß beim Programmieren!

wizard

Link: wettbewerb.acagamics.de